Berzelhof

Ausstellung Iwona Ehlis

Die Farbe bringt die Faszination der Natur und des Menschen zum Ausdruck. Der Rhythmus der Musik folgt den Gefühlen. Aus der Farbe und dem Rhythmus ergibt sich die Form, die zeitlos und unbeeinflusst von Trends bleibt.

Die Technik der Ölmalerei vertieft seit bereits zwanzig Jahren, zeigt eigenen Stil, den die Künstlerin konsequent weiterentwickelt. Es ist eine Gratwanderung zwischen der Impression und Expression.

Es gab sowohl musikalische wie auch bildnerische Vorbilder am Anfang dieses Weges. Musikalisch: Werke von Vangelis, Morricone, Quincy Jones oder Pink Floyd trugen bei zur Orientierung und Bereicherung der Technik. Bildnerisch: Werke von van Gogh, Rembrandt und Hopper waren und bleiben ein Vorbild für die technische Perfektion.

Die Ausstellungsnotwendigkeit ergibt sich aus der Reifung der Technik und des Ausdrucks und nie aus der Zufälligkeit. Das Werk, als geistige Reise vermittelt mehr, als das Sofa das dazu passt. Diesen Eindruck versucht die Künstlerin zu vermitteln.

zurück

Ausstellung Iwona Ehlis